Wem die Berge
Heimat sind
Günter Schröter – Inhaber der Wassersportschule Oberstdorf
Günter Schröter
Das Allgäu ist ein Land des Wassers – glasklar, sauber, frisch. Hoch oben springen
die Quellen hervor, wirbeln, gurgeln, strudeln zunächst in Rinnsalen, kleinen
Bächen. Alsdann stürzen sie sich die Felsen hinunter, in Schleiern, wuchtigen
Fällen und Kaskaden. Kraftvoll schwellen unterhalb die Bachläufe an,
rauschen hinüber in die Täler und Ebenen, speisen Flüsse und Seen. Wie Adern
des Hochgebirges ziehen sie hinaus, und die ganze Urkraft ist auch dann
noch spürbar, wenn die Wasser längst gemächlicher mäandrierend
Wiesen und Weidelandschaften verzaubern.